FAQ

Wissenswertes und Hilfreiches zu den Friedhöfe Wien Online Services Digitales Grab und Digitale Erinnerung

Allgemeines

Anmeldung

Als Benutzungsberechtige/r erhalten Sie die Anmeldedaten per Post. Falls Sie die Anmeldedaten verloren haben, kontaktieren Sie bitte unser Kundenservice (Tel.: +43 (0)1 534 69-0 - Montag bis Freitag von 8 bis 15.30 Uhr; kundenservice@friedhoefewien.at).

Was ist das Digitale Grab?

Das digitale Grab ist ein exklusives Online-Service für KundInnen der Friedhöfe Wien. Als Benutzungsberechtigte/r können Sie damit Ihre Grabstelle/n administrieren. Zusätzlich können Sie für jede Person, die in der Grabstelle beigesetzt ist, einen digitalen Gedenkraum einrichten. Sie können in diesen Personen einladen um Fotos und Erinnerungen auszutauschen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Angebote wie das Entzünden einer Grabkerze oder die Erstellung eines aktuellen Fotos zu nutzen.

Passwort vergessen

Auf der Anmeldeseite haben Sie die Möglichkeit das Passwort zurückzusetzen. Klicken Sie auf „Passwort vergessen“.

Kostet der Zugang zum Digitalen Grab etwas?

Nein. Der Zugang ist für KundenInnen der Friedhöfe Wien kostenlos.

Wie lange bleibt der Zugang zum Digitalen Grab aufrecht?

Solange Sie die aktive Rolles einer/s Benutzungsberechtigen innehaben, bleibt das Online-Service Digitales Grab für Sie online zugänglich.

Wo bekomme ich technische Unterstützung zum Digitalen Grab?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Kundenservice (Tel.: +43 (0)1 534 69-0 - Montag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr; kundenservice@friedhoefewien.at) oder verwenden Sie das Kontaktformular.

Technische Voraussetzungen

Für die Nutzung des Digitalen Grab und der Digitalen Erinnerung brauchen Sie einen Internetzugang (PC, Tablet oder Smartphone) und einen aktuellen Internetbrowser (Microsoft Edge, Chrome, Firefox, Safari).   

Was ist die BAO (Bestattungsanlagenordnung)? 

Die Bestattungsanlagenordnung der Friedhöfe Wien GmbH beruht auf § 32 Abs. 2 Wiener Leichen- und Bestattungsgesetz (WLBG). Sie enthält zum einen die Ordnungsvorschriften für die Friedhöfe, zum anderen die Vereinbarungen für den Vertrag zwischen der/dem Benützungsberechtigen und der Friedhöfe Wien GmbH. Die BAO in der aktuellen Fassung steht Ihnen unter www.friedhoefewien.at zur Verfügung.

Digitales Grab

Welche Daten zu meinem Grab werden mir angezeigt?

Im Digitalen Grab werden Ihre Stammdaten (Name, Adresse, Kontaktdaten) angezeigt, sowie alle relevanten Grabstellendaten (Grabadresse, Laufzeit, Verstorbene). Darüber hinaus können Sie in der Korrespondenz alle relevanten Schriftstücke ab den Zeitpunkt der Aktivierung des Digitalen Grabes einsehen.

Kann ich mein Grab online umschreiben lassen?

Sie können die Umschreibung Ihres Grabes im Digitalen Grab veranlassen. Da dazu auch die Zustimmung der/des neuen Benutzungsberechtigten nötig ist, kann der Vorgang jedoch nicht online abgeschlossen werden. Das Kundenservice wird sich dazu mit Ihnen und dem neuen, von Ihnen genannten Benutzungsberechtigen, in Verbindung setzen. 

Wozu dient eine rechtliche Grabsperre?

Wenn Sie die Beisetzung in Ihrem Grab einschränken wollen, dann haben Sie die Möglichkeit eine rechtliche Grabsperre zu hinterlegen. Sie können damit festlegen, wer in Ihrem Grab beigesetzt werden darf.

Was ist eine Grabumwandlung? 

In einzelnen Gruppen der Wiener Friedhöfe besteht die Möglichkeit, ein als Erdgrab ausgestaltetes Grab in ein gruftähnliches Grab umzuwandeln. Die Umwandlung erfolgt durch die Auflage einer Grabdeckplatte. Die Auflage der Deckplatte darf erst nach Zustimmung der Friedhöfe Wien und nach Einzahlung des neu berechneten Grabentgeltes erfolgen. 

Korrespondenz

Hier finden Sie alle Schriftstücke ab dem Zeitpunkt der Aktivierung Ihres Digitalen Grabes.

Emailadressänderung durchführen

Wenn Sie Ihre persönliche Email-Adresse ändern wollen, können Sie diese unter "Meine Daten" im Feld Email-Adresse neu eintragen und abspeichern.

Hinweis: die Email-Adresse die Sie bei der Registrierung angegeben haben und mit der Sie sich beim Digitalen Grab anmelden wird dadurch nicht geändert. 

Kann ich meine Grabnutzungsdauer online verlängern und bezahlen?

Ja. Unter Grabdetails finden Sie im Abschnitt "Nutzungsinformationen" den Button "Online verlängern"bzw. über Services finden Sie den Navigationspunkt "Online Verlängerung der Nutzungsdauer". Dort können Sie die gewünschte neue Nutzungsdauer auswählen und online mittels Kreditkarte, Online-Überweisung oder PayPal bezahlen. 

Wie kann ich meine Kontaktdaten ändern?

Unter „Meine Daten“ können Sie Ihre Kontaktdaten ändern. Eine Namensänderung kann online nicht durchgeführt werden. Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Kundenservice auf (Tel.: +43 (0)1 534 69-0 - Montag bis Freitag von 8 bis 15.30 Uhr; kundenservice@friedhoefewien.at).

Digitale Erinnerung

Was ist die Digitale Erinnerung?

In der Digitalen Erinnerung können Sie für Ihre Verstorbenen Gedenkräume einrichten. Darin können Sie Fotos, Links, Gedanken und vieles mehr zum Verstorbenen gestalten. Je Gedenkraum können Sie Personen einladen, die dann einen Zugang zu dem Gedenkraum erhalten und auch Erinnerungen posten sowie kommentieren können. Als Benutzungsberechtigte(r) haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den eingeladenen Personenkreis zu erweitern oder einzuschränken, sowie gepostete Inhalte zu löschen. Die Digitale Erinnerung ist ein geschützter Bereich, der nur von Ihnen und von Ihnen eingeladenen Personen betreten werden kann.

Warum muss ich mich für einen Digitalen Erinnerungsraum registrieren/anmelden? 

Als Benutzungsberechtigte(r) einer Grabstelle haben Sie automatisch Zugang zur Digitalen Erinnerung und können dort je Verstorbene(n) einen Gedenkraum einrichten. Die Anmeldung/Registrierung stellt sicher, dass die dort veröffentlichten Bilder nur jenen Personen zugänglich sind, die explizit eingeladen wurden. 

Wie bekomme ich Zugang zu einem Digitalen Erinnerungsraum?

Als Angehöriger bekommen Sie nur durch Einladung per Email Zugang zu einem Gedenkraum. Die Verwaltung eines Gedenkraums obliegt einzig der/dem Benutzungsberechtigten der Grabstelle.

Wie kann ich eine Kerze bestellen und bezahlen?

Im Digitalen Gedenkraum können Sie, und alle von Ihnen eingeladenen Personen, für ausgewählte Friedhöfe Kerzen und Fotos bestellen. Die Friedhofsverwaltung entzündet für Sie, an dem von Ihnen gewünschten Tag, eine Kerze. Bitte beachten Sie, dass die Bestellung mindestens zwei Werktage vor dem gewünschten Termin gemacht werden muss. Ebenso erstellen wir gerne ein aktuelles Grabfoto für Sie. Die Bezahlung erfolgt online über Sofortüberweisung oder mittels Kreditkarte.

Warum kann ich mein Foto nicht hochladen?

Sie können Fotos im Format *.jpg, *.jpeg oder *.png mit einer maximalen Größe von 2 MB je Foto hochladen. Wir raten Ihnen dazu, die Dateigröße vorher zu reduzieren um sowohl den Upload als auch die Anzeige des Bildes zu beschleunigen. 

Kann ich Einträge kommentieren? 

Sie können jeden Beitrag kommentieren und Ihre eigenen Beiträge auch wieder löschen. Die/der Benutzungsberechtigte der Grabstelle kann jeden Beitrag löschen.

Kann ich Videos hochladen?

Nein. Zum aktuellen Zeitpunkt ist kein Upload von Videos möglich. 

Wieviel Fotos kann ich hochladen?

Die Anzahl der Fotos ist nicht beschränkt. Wir verfolgen eine Fair-Use Policy, behalten uns aber vor, zu einem späteren Zeitpunkt ein Limit einzurichten.